Home » Weidenrute und Schwert: Die SM-Mittelalter-Trilogie by Gerwalt Richardson
Weidenrute und Schwert: Die SM-Mittelalter-Trilogie Gerwalt Richardson

Weidenrute und Schwert: Die SM-Mittelalter-Trilogie

Gerwalt Richardson

Published
ISBN :
Kindle Edition
357 pages
Enter the sum

 About the Book 

Ende des 15 Jahrhunderts: Die schöne Waise Katharina wird von der Gilde mit dem Kaufmann Reinhart verheiratet. Zusammen mit seiner jungen Braut bricht dieser nach Weißenburg auf, um dort in den Salzhandel einzusteigen. Auf dem Weg von StraßburgMoreEnde des 15 Jahrhunderts: Die schöne Waise Katharina wird von der Gilde mit dem Kaufmann Reinhart verheiratet. Zusammen mit seiner jungen Braut bricht dieser nach Weißenburg auf, um dort in den Salzhandel einzusteigen. Auf dem Weg von Straßburg dorthin wird der Kaufmannszug jedoch vom grausamen Raubritter Hugo und seinen Knechten überfallen. Weil die Kaufleute sich mit ihren modernen Armbrüsten wehren, endet der Überfall in einem blutigen Fiasko, das nur Hugo und Katharina überleben. Der Raubritter vergewaltigt Katharina noch inmitten der Leichen und führt sie dann als Gefangene fort. Doch kurz darauf wird Hugo selbst von einer konkurrierenden Räuberbande erschlagen. Für die junge Witwe beginnt nun ein Martyrium. Schwer misshandelt und traumatisiert wird sie schließlich vom Bader Franz gefunden und in sein Bordell nach Weißenburg gebracht. Doch während Katharina sich wieder von ihren Verletzungen erholt, naht bereits neues Unheil: Ihr Schwager Konrad verleugnet sie, er will Katharina um ihr Erbe bringen. Abt Henricus, der die Intrige durchschaut, ordnet einen Gerichtskampf an. Ausgerechnet Edelknecht Rüdiger, der jüngere Bruder des Raubritters soll die zarte und alles andere als kampfbereite Katharina auf das Duell mit Schwert und Schild gegen den ältlichen Kaufmann vorbereiten.Rüdiger verliebt sich schnell in die schöne Witwe. Doch auch er trägt die zügellose Grausamkeit derer von Sinzheim in sich … unter seiner Peitsche hat sich so manche Badehure lustvoll gewunden. Doch um Weißenburg herum verschwindet auch bisweilen die eine oder andere junge Frau. Welches Spiel treibt Rüdiger mit Katharina?So beginnt eine abenteuerliche, so lust- wie schmerzvolle Reise durch das ausklingende Mittelalter, mit seiner Gewalt, seinen perfiden Intrigen, der grausamen Hexenverfolgung, der leidenschaftlichen Sexualität und des unausweichlichen Umbruchs. In dieser turbulenten Zeit kämpfen die elegante Katharina, der heroische, aber abgründige Rüdiger, die süße Färberstochter Dorell und der zügellos-geniale Mönch Heribert verzweifelt darum, einen Platz zu finden in einer Welt, in der nichts mehr so ist wie es einmal war.